News
04.05.2016
Für Pflanzenschutzmittel muss entlang von Oberflächengewässern eine unbehandelte Pufferzone eingehalten werden. Die Breite dieser Pufferzone ist auf der Etikette (SPe3) ersichtlich. Bei driftreduzierenden Massnahmen kann die Distanz zu Oberflächengewässern reduziert werden.
(weiter)
03.05.2016
Die derzeitigen Temperaturschwankungen bedeuten Stress für die Pflanzen. Bei Salaten wurden physiologische Störungen beobachtet. Aktuell sind Möhrenfliege in Rüebli und Knollensellerie sowie Kohlerdflöhe auf Blumenkohl. (weiter)
28.04.2016
Die Setzzeit steht unmittelbar bevor. Bitte vor der Wiesenmahd den zuständigen Jagdaufseher kontaktieren. (weiter)
28.04.2016
Änderungen betreffen die Alpung von Mutterkühen, Transportvorschriften, Sömmerung in Vorarlberg und Anforderungen an den Alpvogt. (weiter)
26.04.2016
Trotz kalter Witterung wurden erste Möhrenfliegen und falscher Mehltau in Spinat entdeckt. (weiter)
25.04.2016
Am 1. April ist die revidierte Tierarzneimittelverordnung (TAMV) in Kraft getreten. Darin werden erste Massnahmen im Rahmen der Umsetzung der Strategie gegen Antibiotikaresistenzen umgesetzt. (weiter)
25.04.2016
Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 19. April 2016 eine Anpassung der Tierschutzverordnung genehmigt. Die Verordnung tritt am 1. Juni 2016 in Kraft. (weiter)
20.04.2016
Die immer wieder niedrigen Temperaturen haben die Entwicklung der Schädlingspopulation noch in Grenzen gehalten. Aktuell sind Möhrenfliege, und Kohlweissling. (weiter)
13.04.2016
Siloballenfolien können kostenlos beim Elkuch Josef AG Recycling Center in Eschen abgegeben werden. (weiter)
13.04.2016
Die VBO ersucht alle Landwirte um Mitarbeit beim Schutz der Rehkitze. Die Infrarot-Suchgeräte stehen dafür wieder bereit. (weiter)
05.04.2016
Im Rahmen der Ökologiewoche besuchten Schüler des Freiwilligen 10. Schuljahres den Biobetrieb von Helmuth und Anita Gstöhl in Eschen. (weiter)
29.03.2016
Das ALKVW hat vor kurzen den Endbericht zur Tuberkulose-Überwachung beim Wild im Jahr 2015 herausgegeben. Es kann davon ausgegangen werden, dass in Liechtenstein, dem angrenzenden Prättigau, im Unterengadin sowie im benachbarten Werdenberg und Sarganserland die Tuberkulose im Wild nicht vorkommt. (weiter)
28.03.2016
Der Kurs richtet sich an alle Pferdehaltende, die mehr über das Pferd lernen möchten, Vorkenntnisse sind nicht nötig. Der Kurs startet im September 2016. (weiter)
15.03.2016
Mit dem Innovationswettbewerb agroPreis werden seit 1993 die Entwicklung neuer Marktideen und die Kreativität von Landwirten gefördert und prämiert.
Bewerben können sich Bäuerinnen und Bauern sowie Gruppen, die mit innovativen Projekten die wirtschaftliche Situation von Landwirtschaftsbetrieben nachhaltig verbessern. Einsendeschluss der Projekteingaben ist der 30. Juni 2016. (weiter)
03.03.2016
Regierungsrätin Marlies Amann-Marxer bestätigt im Interview, dass der agrarpolitische Bericht im Juni-Landtag behandelt werden wird. (weiter)
22.02.2016
Am 20. Februar organisierte die VBO in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Vorarlberg eine Exkursion für Landwirte aus Vorarlberg ins Fürstentum Liechtenstein. (weiter)
15.02.2016
Die Verordnung der Fürstlichen Regierung vom 10. November 1945 über die Ausübung des Viehhandels wird aufgeboben. (weiter)
29.01.2016
Am 28.1.2016 organisierte die VBO eine Stallbauexkursion in die Schweiz. Dabei wurden die neuesten Trends in der Tierhaltung diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. (weiter)
10.12.2015
Bodenanalysen bilden eine wichtige Grundlage für eine kosteneffiziente Düngungsplanung. Die Anforderungen im ÖLN fordern daher, mindestens alle 10 Jahre Bodenproben zu nehmen. Die VBO möchte die Betriebe dabei unterstützen und führt auch dieses Jahr wieder eine Bo-denproben-Aktion zu besten Preiskonditionen durch. (weiter)
05.09.2015
Am 5. September 2015 endeten die 3-tägigen Berufs- und Bildungstage. Die verschiedenen Gespräche mit den Besuchern haben gezeigt, dass der Beruf Landwirt für viele Personen ein attraktiver Beruf darstellt. So konnten sich die Besucher während den 3 Tagen ein Bild über die verschiedenen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten machen und Informationen aus erster Hand von erfolgreichen Absolventen bekommen. (weiter)
02.09.2015
Die 1. next-step Berufs- & Bildungstage finden vom 3. bis 5. September im SAL in Schaan statt. Die VBO betreut einen Stand zum Thema Landwirt/in und steht den Besuchern für Fragen rund um diesen Beruf zur Verfügung. Wir freuen uns Ihren Besuch. (weiter)
15.08.2015
Für das diesjährige Fürstenfest hat die VBO einen Streichelzoo organisiert. Die Besucher waren von den Tieren fasziniert und begeistert. (weiter)
15.11.2013
Auf Initiative der Primarschule-Mauren, die mit den „Talente Tagen“ die individuellen Begabungen der Schülerinnen und Schüler besonders fördert, hat eine Schülergruppe den „Weg der Milch“ erforscht. (weiter)
15.11.2013
Die Regierung hat für die Mandatsperiode 2013 - 2017 die Kommission zur Förderung von Investitionen in der Landwirtschaft wiederbestellt. Vertreter der VBO ist Norman Kind. (weiter)
15.11.2013
Die Regierung hat für die neue Mandatsperiode 2013 - 2017 die Landesalpenkommission wiederbestellt. Vertreter der VBO ist Marco Luppi. (weiter)
07.11.2013
Stickstoffhaltige Dünger (insbesondere Gülle) dürfen nicht zu Zeiten ausgebracht werden, in denen die Pflanzen den Stickstoff nicht aufnehmen können (Vegetationsruhe). (weiter)