News
09.12.2019
Am Mittwoch, 18. Dezember findet von 13:30 bis ca. 16:15 Uhr die VBO Mitgliederversammlung im Vereinshaus Gamprin (Haldenstrasse 86) statt. (weiter)
06.12.2019
Die VBO bietet für Mitglieder eine Bodenprobenaktion an. Probenbeutel können bei der VBO Geschäftsstelle abgeholt werden. (weiter)
06.12.2019
Sofern es die Witterungsbedingungen auf Flächen unter 800 m zulassen wird empfohlen jetzt die Hofdüngerlager, speziell die Güllelager zu leeren. (weiter)
01.12.2019
Von 1. Dezember bis 29. Februar ist Rindern, Schafen, Ziegen und Pferden sowie allen anderen Equiden jederzeit ein künstlicher Unterstand anzubieten, ausgenommen an Tagen und in Nächten mit trockener Witterung. (weiter)
28.11.2019
Die Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft bietet zahlreiche Tipps für die Umsetzung einer praxisnahen Unfallprävention auf Landwirtschaftbetrieben. (weiter)
15.11.2019
Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 12. November 2019 folgende Verordnungen zum Landwirtschaftsgesetz abgeändert. (weiter)
12.11.2019
Die Landwirtschaft spielt eine wichtige Rolle in der ressourcenschonenden Energieproduktion in Liechtenstein bei der Umsetzung der Energiestrategie 2030. Die VBO unterstützt die Landwirte bei der Umsetzung von innovativen Lösungen und führt verschiedene Projekte im Energiebereich durch. (weiter)
04.11.2019
Alle ab 1.1.2020 geborenen Schafe und Ziegen müssen bis spätestens 30 Tage nach der Geburt in der TVD registriert werden. Alle Tiere müssen zwei Ohrmarken tragen, bei Schafen muss eine davon elektronisch sein. (weiter)
16.10.2019
Heute ist UNO-Welternährungstag. Er erinnert uns daran dass weltweit noch Millionen Menschen von Hunger betroffen sind. In hochentwickelten Ländern wie in Liechtenstein spüren wir davon nichts. Landwirte und Landwirtinnen sorgen dafür, dass wir ausreichend Nahrungsmittel haben. (weiter)
07.10.2019
Das Europäische Bildungs- Sport- und Jugendprogramm erasmus+ ermöglicht es Jugendlichen im Ausland Erfahrungen zu sammeln, Die VBO nimmt seit 2010 mit einem eigenen Projekt am Programm teil. Ende September erfolgte die 1. Erasmus+ Rundfahrt an der die Jungandwirte und ehemalige Teilnehmer Mathias Büchel und Dominik Hasler teilgenommen haben. (weiter)
01.10.2019
An Kohlarten verursachen Pilze Schäden. Der Falsche Mehtau und Alternaria sind verbreitet. Die Bakterienkrankheit Xanthomonas tritt nun häufig auf und die Weisse Fliege ist noch aktiv. (weiter)
27.09.2019
Das Bio-Sonnenblumenöl aus Liechtenstein wurde beim Schweizer Wettbewerb für Regionalprodukte für seine herausragende Qualität mit der Bronzemedaille ausgezeichnet. (weiter)
25.09.2019
Die Rübenfliege tritt auch jetzt noch verstärkt auf und sorgt in Mangold, Spinat, Randen und Zuckerrüben eine Qualitätsminderung. Der Flug der Kohlrübenblattwespe der dritten Generation findet gerade statt. (weiter)
23.09.2019
Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 17. September die Abänderung der Alpwirtschafts-Förderungs-Verordnung genehmigt. (weiter)
19.09.2019
Das Amt für Umwelt verfügt mit dem Schreiben vom 19.9.19 kulturtechnische Massnahmen infolge Auftreten des Maiswurzelbohrers. Da es sich bei diesem Schädling um einen Quarantäneorganismus handelt, muss ein Verdacht auf Maiswurzelbohrer-Befall dem Amt für Umwelt, Abteilung Landwirtschaft, gemeldet werden. Wir bitten die Landwirte, die verfügten Massnahmen zu beachten (vgl. Beilage). (weiter)
18.09.2019
Der Druck durch Pilzkrankheiten ist weiterhin hoch. Thripse treten weniger stark auf. Die Kohlfliege tritt vereinzelt noch stark auf. (weiter)
17.09.2019
Muriel Kofler hat in ihrem Lehrabschluss als Landwirtin mit Fachausweis die Bestnote 5.9 erzielt. Somit durfte sie sich vergangenen Freitag im Goldenen Buch auf Schloss Vaduz eintragen. (weiter)
17.09.2019
Immer wieder verschmutzt nicht korrekt entsorgter Hundekot das Futter auf Wiesen und Feldern. Mit neuen Infotafeln will die VBO die Hundebesitzer gezielt sensibilisieren.
Die Tafeln können ab sofort bei der VBO Geschäftsstelle abgeholt werden und sind kostenlos. Es wird ersucht, die Tafeln an häufig frequentierten Wegen zu positionieren.
(weiter)
10.09.2019
Die Situation bei den Pilzkrankheiten hat sich im Vergleich zur Vorwoche kaum verändert. Der Massenflug von Thripsen ist trotz kühlerem Wetter hoch. (weiter)
09.09.2019
Mittlerweile bietet eine Reihe von Landwirtschaftsbetrieben Direktverkauf von tierischen und pflanzlichen Produkten an. (weiter)
09.09.2019
Mittlerweile bietet eine Reihe von Landwirtschaftsbetrieben Direktverkauf von tierischen und pflanzlichen Produkten an. (weiter)
03.09.2019
Der Flug der 3. Generation der Möhrenfliege beginnt jetzt. Randen, Spinat oder Mangold sind nun auf Cercospora-Blattflecken zu kontrollieren. (weiter)
02.09.2019
Der Verein Bio Liechtenstein feierte am Sonntag, 1. September 2019 den Tag der offenen Bio-Hoftüren anlässlich des 20-jährigen Vereinsjubiläums. Die rund 500 Besucher machten sich ein Bild von der biologischen Landwirtschaft. Die VBO gratulierte zum Jubiläum und überreichte als Zeichen der Anerkennung einen Boskop-Apfelbaum. (weiter)
27.08.2019
Bei den meisten Kohlarten ist die Weisse Fliege ein sehr grosses Problem. Die Infektionsgefahr der Blattfleckenkrankheit Alternaria an Karotten steigt nun. (weiter)
23.08.2019
Ein Beitrag über den Heidihof von Reto und Cornelia Bühler im Schweizer Bauer. (weiter)
20.08.2019
Sellerieblattflecken sind nun vermehrt feststellbar. Ein Befall macht sich durch kreisrunde Befallsherde bemerkbar, welche schnell grösser werden. Karotten sind auf Möhrenschwärze zu kontrollieren. Ein früher Befall kann zu Totalverlust führen. (weiter)
13.08.2019
Der Kohlerdfloh ist weiter aktiv. Erster Befall von Xanthomonas wurde in Blumenkohl festgestellt. Bei Zwiebeln ist auf Falschen Mehltau zu kontrollieren. (weiter)
13.08.2019
Im Spätsommer/Herbst 2019 finden verschieden Veranstaltungen im Fachgebiet Legehennen statt. Alle Interessierten sind zur Teilnahme eingeladen. (weiter)
12.08.2019
Der Verein ELF lädt zu einem öffentlichen Diskussionsabend mit Input-Referaten zum Thema Rheinaufweitung ein. (weiter)
12.08.2019
Um Erdmandelgras erfolgreich zu bekämpfen reicht der Herbizideinsatz alleine nicht aus. Nur die Kombination von verschiedenen Massnahmen verspricht einen langfristigen Bekämpfungserfolg. (weiter)
23.07.2019
In Zucchetti wurde erster Befall von Echtem Mehltau beobachtet. Die Weisse Fliege tritt in Kohlkulturen vermehrt auf. In Salat ist auf Läuse zu kontrollieren. (weiter)
16.07.2019
Zwiebeln sind auf Falschen Mehltau zu kontrollieren. Der Flug der Möhrenfliege hat zugenommen und die 2. Generation ist dabei sich aufzubauen. Das Erdmandelgras blüht nun und sollte dringend bekämpft werden. (weiter)
12.07.2019
Aufgrund der engen Verflechtungen zur Situation in der Schweiz lehnt sich das Konzept stark an jenes der Schweiz an. Das Konzept umfasst Ziele, Akteure, Organisationsstruktur, Aufgaben, Massnahmen und Entschädigungen. (weiter)
09.07.2019
Bei Karotten wurden die ersten Möhrenfliegen festgestellt. Falscher Mehltau bei Zwiebel ist vorhanden. Bei Sellerie ist auf Sclerotina zu kontrollieren. (weiter)
08.07.2019
Die VBO gratuliert Muriel Kofler (Bestnote 5.9), Oliver Vogt, Florian Walker und Anna-Lena Stingl (alle aus der Gemeinde Balzers) herzlich zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung als LandwirtIn mit Fachausweis und wünscht viel Erfolg und alles Gute für die berufliche Zukunft. (weiter)
05.07.2019
Eine kürzlich durchgeführte Umfrage zeigt ein erfreuliches Ergebnis. Knapp 75 % der 879 Befragten sind der Ansicht, dass Kuhglocken in Wohngebieten noch zeitgemäss sind. Dennoch ersucht die VBO die Landwirte um Augenmass und Rücksicht. (weiter)
02.07.2019
Die Weisse Fliege ist weiterhin sehr aktiv. Lauch wird derzeit mässig von Thripsen befallen. Neben Grossem und Kleinem Kohlweissling tritt die Kohlmotte auf. (weiter)
18.06.2019
Auf diverse Kohlarten wird derzeit ein starker Druck der Weissen Fliege (Kohlmottenschildlaus) beobachtet. Bei Lauch treten vermehrt Thripse auf. Bei Sellerie wird die Septoria-Blattfleckenkrankheit beobachtet. (weiter)
14.06.2019
Blattläuse treten an verschiedenen Kulturen zum Teil massiv auf. Der Echte Mehltau hat von den feucht-warmen Tagen profitiert und muss beobachtet werden. (weiter)
15.11.2013
Die Regierung hat für die Mandatsperiode 2013 - 2017 die Kommission zur Förderung von Investitionen in der Landwirtschaft wiederbestellt. Vertreter der VBO ist Norman Kind. (weiter)