News
Dienstag, 14.08.2018

Neue Tierschutzbestimmungen
Mit 1. September 2018 treten neue Tierschutzbestimmungen in Kraft.

Änderungen bzw. Präzisierungen aus Sicht der landwirtschaftlichen Tierhaltung sind:

  • Veranstaltungsbedingungen mit Tieren: Rückzugsbereiche
  • Kuhtrainerverbot bei Zuchtstieren
  • Verpflichtende Schur von Lamas und Alpakas
  • Mindesteisengehalt der Milchtränke bei Mastkälbern (mind. 2 mg/kg)
  • Mindestfreiraum über und unter den Sitzstangen von Hühnern (mind. 50 cm)

 

Die Verordnungen im Überblick: