News
Mittwoch, 16.10.2019

Welternährungstag
Heute ist UNO-Welternährungstag. Er erinnert uns daran dass weltweit noch Millionen Menschen von Hunger betroffen sind. In hochentwickelten Ländern wie in Liechtenstein spüren wir davon nichts. Landwirte und Landwirtinnen sorgen dafür, dass wir ausreichend Nahrungsmittel haben.

Am Anfang von jedem Lebensmittel steht ein Landwirt. In Liechtenstein wird ein Drittel der Landesfläche landwirtschaftlich genutzt. Auf dieser Fläche wird eine breite Palette an landwirtschaftlichen Rohwaren produziert (Milch, Fleisch, Eier, Honig, Getreide, Wurzelfrüchte, Ölfrüchte, Gemüse, Wein, Beeren).

 

Die VBO zeigt mit dem Projekt "Weltacker" den Wert der Ressource Boden und die Bedeutung der lokalen Landwirtschaft als Grundlage für die Ernährung auf.